99 erotische Bettgeschichten

99 x atemberaubender Sex

Lisa Cohen, Mark Pond, Dave Vandenberg, James Cramer, Katharina Tusch, Allegra Deville, Andreas Jaeger, Kim Powers, Paul Stöver, Andreas Müller, Kainas Centmy, Marcella Montreux, Frank Feuer, Jane Hewer, Theresa Crown, Carsten Wohlmuth, Jenny Sidge, Gerd B. Weiss, Nadine Remark, Cagliostro, George Morgan, Linda Freese, Lee-Anne Black, Valerie Morel, Simon Wood, Loretta Reet, Theo Trödel, Robert Helms, Mark Later, Andy Richter, Michéle Sternkopf, Sara Steinfeld, Clint Nova, Uwe Christ, Stephan Becker: 99 erotische Bettgeschichten
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Carl Stephenson Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 944 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 969 kB
EPUB eBook-Download
6,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

In diesem Buch erwartet Sie pure, hemmungslose Erotik! Auf fast 1.000 Seiten tauchen Sie ein in hochgradig lustvolle Sex-Erlebnisse, die den Leser ungezügelte, tabulose Leidenschaft hautnah miterleben lassen. Diese "99 Bettgeschichten" beweisen einmal mehr: der animalische Sex-Trieb ist unbezähmbar!

"Seine Augen waren geschlossen, er hielt meinen Kopf fest und drückte ihn behutsam noch ein Stückchen weiter auf sein hochexplosives Glied. Ich hatte meinen Mann noch nie so hemmungslos stöhnen gehört. Die Luft um uns herum war angefüllt mit sinnlichen Vibrationen, die buchstäblich unter die Haut gingen. (…) Martin wand und krümmte sich unter meiner feuchten Zunge. Allein seine Erregung machte mich an! Er ließ sich nun völlig gehen, stieß seine Lust in den vulgärsten Lauten heraus und spornte mich mit obszönen Worten an, es ihm zu besorgen …"

"Svenjas Finger glitten fast ein wenig ehrfürchtig über die glänzende Kuppe des stattlichen Schwanzes und strichen sanft am Schaft auf und ab. Er verdickte sich unter ihren fast fürsorglichen Bewegungen und strahlte eine Kraft und Erotik aus, die sie schwindelig machte. Ihre Finger erkundeten die glatt rasierten Hoden und fingen an, sie liebevoll zu kneten. Ein Stöhnen über ihr spornte sie an, mit ihren kreisenden Bewegungen weiterzumachen. Sie nahm beide Hände. Mit Genugtuung sah sie, wie sich die Adern auf dem Penis verdickten und pulsierten. 'Nimm ihn in den Mund!', sagte er."

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: