Allein, alleiner, alleinerziehend

Wie die Gesellschaft uns verrät und unsere Kinder im Stich lässt

Christine Finke: Allein, alleiner, alleinerziehend
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Aufl. 2016
Verlag: Bastei Entertainment
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 256 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 961 kB
EPUB eBook-Download
11,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Das Geld ist immer knapp, der Alltag hektisch und für die Kinder bleibt wenig Zeit. Alleinerziehende befinden sich nicht nur am Rande der Belastbarkeit, auch von Gesellschaft und Politik werden sie benachteiligt: besteuert nahezu wie Singles, auf dem Arbeitsmarkt diskriminiert und von der Gesellschaft missachtet - obwohl ihre Kinder unsere Zukunft sichern. Christine Finke ist alleinerziehende Mutter von drei Kindern und weiß genau, wovon sie spricht. Sie benennt Schwachstellen und Ungerechtigkeiten und sagt, was sich dringend ändern muss, damit die Alltagshelden unserer Gesellschaft nicht länger alleine dastehen.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Wolfgang Bosbach: Endspurt
eBook-Download EPUB
16,99 €
Suat Yilmaz: Die große Aufstiegslüge
eBook-Download EPUB
11,99 €
Greta Taubert: Im Club der Zeitmillionäre
eBook-Download EPUB
9,99 €
Philip N. Howard: Finale Vernetzung
eBook-Download EPUB
17,99 €
Petra Nadolny: Heimat to go
eBook-Download EPUB
8,99 €
Eric T. Hansen: Die ängstliche Supermacht
eBook-Download EPUB
14,99 €
Anne Weiss, Stefan Bonner: Heilige Scheiße
eBook-Download EPUB
7,99 €
Michael Hebeis: Schwarzbuch Kirche
eBook-Download EPUB
8,99 €
Beatrice von Weizsäcker: Die Unvollendete
eBook-Download EPUB
12,99 €
Zygmunt Bauman: Die Entwurzelten
eBook-Download EPUB
11,99 €
Tom Kraftwerk: Warten auf Foucault
eBook-Download EPUB
8,99 €
Caspar Dohmen: Profitgier ohne Grenzen
eBook-Download EPUB
11,99 €