Manfred Kyber: Balduin Brummsel (Ungekürzt)

Manfred Kyber: Balduin Brummsel (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Bettina Reifschneider, Karlheinz Gabor
Verlag: Audio Media Digital
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 12 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 12,6 MB (5 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
0,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Der Käfer Balduin Brummsel und seine Frau Susummse Brummsel hatten sich zur Nachtruhe im Kelch einer Tulpe niedergelassen. Es war eine rote Tulpe; denn andersfarbige Tulpen besonders gelbe konnten Frau Susummse Brummsels Nerven nicht vertragen. An sich schien das eben belanglos; denn es war dunkel geworden, und man konnte von Farben nicht mehr viel sehen. Aber es war nichts belanglos, was Frau Susummse Brummsel betraf.

Manfred Kyber wurde am 01.03.1880 in Riga geboren, gestorben am 10.03.1933 in Löwenstein/Württemberg. Kyber studierte von 1900 - 1902 Philosophie, Psychologie und Deutsche Literaturgeschichte in Leipzig. Er arbeitete als Verlagsangestellter und war Leiter der "Deutschen Volksbühne" in Riga. Kyber war ein Anhänger Rudolf Steiners, seine anthroposophischen Tiergeschichten zeigen diesen Einfluss. Kyber setzte sich vehement für den Tierschutz ein.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: