Uwe Wittstock: Der Fall Esra

Ein Roman vor Gericht. Über die neuen Grenzen der Literaturfreiheit

Uwe Wittstock: Der Fall Esra
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Auflage
Verlag: Kiepenheuer & Witsch eBook
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 170 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,7 MB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Der Literaturkritiker Uwe Wittstock zeichnet die öffentlichen und juristischen Vorgänge um das Verbot des Romans "Esra" von Maxim Biller nach, die in einer historischen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts im Jahr 2007 gipfelten. Darüber hinaus analysiert der Autor die bedrohlichen Auswirkungen des Verbots für die Freiheit der Literatur in der Bundesrepublik Deutschland.Das eBook kann bei Bedarf auch als "print on demand" ausgeliefert werden.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: