Der Fürst

Philosophie-Digital Nr. 50

Niccolò Machiavelli: Der Fürst
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: andersseitig.de
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 175 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,5 MB
EPUB eBook-Download
1,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

"Der Fürst" wurde als Anleitung für Machthaber geschrieben, die ihr Land in Ruhe und Frieden regieren sollen. Verblüffend erscheint es, dass ausgerechnet dieses Buch aus der Feder Machiavellis entstand, der sich mit seinem Hauptwerk "Discorsi" als leidenschaftlicher Republikaner zu erkennen gibt. In diesem Werk unterbreitet er die These, dass nicht das Wohl des Einzelnen, sondern nur das öffentliche Wohl dem Staate Größe verleiht. In "Discorsi" dagegen benennt er das Volk zum Fürsten über die Republik. Aus der politischen Idee, die Machiavelli in seinem Buch "Der Fürst" vertritt, bildete sich der Machiavellismus, welcher heute noch abwertend benutzt wird. Heute wird der Begriff Machiavellismus oft mit Tyrannei, Ausbeutung und die gewissenlose Führung gleichgesetzt.

Niccolò Machiavelli selbst gehört zu den bedeutendsten Autoren der Weltliteratur.