Der schwarze Schleier und Die alte weiße Jungfer (Ungekürzt)

Nathaniel Hawthorne: Der schwarze Schleier und Die alte weiße Jungfer (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Julian Mehne, Ursula Berlinghof
Verlag: SAGA Egmont
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 1 Std. 19 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 82,8 MB (40 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Geschichte zum Gruseln Die Menschen in einer kleinen, puritanischen Gemeinde aus dem 17. Jahrhundert sind schockiert, als Pfarrer Hooper bei der Sonntagspredigt mit einem schwarzen Schleier vor dem Gesicht erscheint. Hooper besteht darauf, den Schleier bis zu seinem Lebensende zu tragen, die Gemeinde ist entsetzt und isoliert den Pfarrer zunehmend. Selbst seiner Verlobten verbirgt der Pfarrer sein Antlitz und schreckt schließlich vor seinem eigenen Spiegelbild zurück. Der schwarze Schleier gibt Pfarrer Hooper Einblick in den Sündenfall seiner Mitmenschen und verbannt ihn in sein eigenes dunkles Inneres. Nathaniel Hawthorne (1804-1864) war ein amerikanischer Schrifsteller, der mit seinen Romanen, insbesondere "Der scharlachrote Buchstabe", und Kurzgeschichten Weltruhm erlangte. Hawthorne entstammte einer alten Puritanerfamilie und einer seiner Vorfahren war Richter bei den Hexenprozessen von Salem im Jahr 1692. Nicht zuletzt deshalb ist die Welt der Puritaner Neuenglands auch oft Gegenstand der Handlung in seinen Geschichten. Hawthorne gilt neben Herman Melville und Edgar Allan Poe als einer der wichtigsten amerikanischen Vertreter der düsteren Romantik.