Der Spitzel (Ungekürzt)

Joseph Conrad: Der Spitzel (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Manfred Callsen
Verlag: SAGA Egmont
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 1 Std. 11 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 71,0 MB (35 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

London, 1886. Im Stadtteil Soho betreibt Adolf Verloc einen kleinen Laden, über dem er in einer kleinen Wohnung zusammen mit seiner Frau Winnie und ihrem geistig behinderten Bruder Stevie lebt. Was Winnie nicht weiß: Adolf liefert Berichte über die anarchistischen Kreise, in denen er verkehrt, gegen gute Bezahlung an eine Botschaft weiter. Plötzlich wird Adolf beauftragt, einen Bombenanschlag auszuführen. Er beginnt mit den Vorbereitungen. Doch Scotland Yard kommt auf die Spur. Eine Razzia wird fingiert, um ihn aufzudecken. Diese beraubt nicht nur dem Spitzel seine Tarnung, sondern beraubt auch einer verliebten jungen Frau ihre Illusionen. Joseph Conrad war ein britischer Schriftsteller mit polnischen Wurzeln. Er gilt als einer der wichtigsten englischsprachigen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. Conrads schriftstellerische Laufbahn begann um 1890. Obwohl er erst mit 21 Jahren begonnen hatte, Englisch zu lernen, verfasste er seine Werke auf Englisch und veröffentlichte 1895 seinen ersten Roman "Almayers Wahn". Seinen literarischen Durchbruch feierte Conrad jedoch erst 1914 mit dem Roman "Spiel des Zufalls". Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Romane "Lord Jim", "Nostromo" und "Herz der Finsternis". Sein Roman "Der Spitzel" wurde 1996 mit u.a. Robin Williams und Gerard Depardieu in den Hauptrollen verfilmt.