Die aufgeregte Gesellschaft

Wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken

Philipp Hübl: Die aufgeregte Gesellschaft
Fassung: Ungekürzte Lesung
Gelesen von: Christian Baumann
Verlag: der Hörverlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 11 Std. 32 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 686,1 MB (288 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
22,95 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Konservative bevorzugen Hunde, Progressive eher Katzen. Und Wutbürger sind eigentlich Ekelbürger.

Hier werden keine Klischees bedient – sondern der Kern unserer Moral freigelegt. In diesem Hörbuch wirft der Philosoph und Bestsellerautor Philipp Hübl unter anderem die folgenden Fragen auf: Was wäre ich ohne meinen Charakter? Darf man zwischen Menschenleben abwägen? Wie entsteht Fremdenfeindlichkeit?

Hübl zeigt, wie Emotionen unsere moralischen Urteile bestimmen. Wie unsere Werte und unsere politische Haltung in Gefühlsdispositionen verankert sind. Aber auch, wie wir rational statt emotional sein können.

Damit provoziert er eine kritische Selbstbetrachtung und schärft den Blick auf die Gesellschaft – mit unerwarteten Ergebnissen.

Gelesen von Christian Baumann.

(Laufzeit: 11h 32)

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Philipp Hübl: Die aufgeregte Gesellschaft
eBook-Download EPUB
19,99 €
Philipp Hübl: Bullshit-Resistenz
eBook-Download EPUB
15,99 €
Philipp Hübl: Folge dem weißen Kaninchen
Hörbuch-Download MP3, gelesen von Richard Barenberg
19,95 €
David Slattery: Der Hochstapler
eBook-Download EPUB
9,99 €
Jonathan Safran Foer: Tiere essen
Hörbuch-Download MP3, gelesen von Ralph Caspers
13,95 €
Björn Vedder: Reicher Pöbel
eBook-Download EPUB
14,00 €
Siegfried Lenz: Das Vorbild
eBook-Download EPUB
11,99 €