Tobias Ginsburg: Die Reise ins Reich

Unter Rechtsextremisten, Reichsbürgern und anderen Verschwörungstheoretikern

Tobias Ginsburg: Die Reise ins Reich
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Auflage
Verlag: Rowohlt E-Book
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 320 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 2,4 MB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Acht Monate lang tauchte Tobias Ginsburg undercover in die Szene der "Reichsbürger" und der Neuen Rechten ein. Er bewegte sich inkognito unter AfD-Politikern, gewaltbereiten Neonazis und friedensbewegten Esoterikern in Braun, Systemumstürzlern und Anti-Corona-Demonstranten. Sein Buch ist ein bisweilen erschütternder, bisweilen komischer Streifzug durch eine Welt böser Verführer und verführter Irregeleiteter, das zugleich einen neuen, literarischen Ton in die investigative Reportage einführt. Ein ungewöhnliches Enthüllungsbuch.