Kirsty Loehr: Eine kurze Geschichte queerer Frauen

Kirsty Loehr: Eine kurze Geschichte queerer Frauen
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Pan Selle
Verlag: BUCHFUNK
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 4 Std. 45 Min.
Format: MP3 320 kbit/s
Download: 691,2 MB (42 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
19,90 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3
Hörprobe 4

Ob bekannte Namen wie Virginia Woolf, Marlene Dietrich und Hildegard von Bingen oder bisher (zu Unrecht) unbekanntere wie die der andalusischen Prinzessin Wallāda bint al-Mustakfī, der:des Womanizer:in Catterina Vizzani, der chinesischen Intellektuellen Wu Zao oder der trans* Aktivistin Marsha P. Johnson, die am Stonewall-Aufstand beteiligt war: Kirsty Loehr versammelt sie und noch viele weitere queere Frauen in ihrem außergewöhnlichen Hörbuch feministischer Geschichtsschreibung.

Nach dem Hören sehen wir die Welt in ihrem über Jahrhunderte stramm gezogenen heteronormativen Korsett mit neuen Augen. Witzig und frech im Ton spannt Kirsty Loehr einen kritischen Bogen von der Steinzeit bis heute – und eröffnet uns ein unglaubliches Panorama an queeren Frauen, die es unbedingt zu entdecken gilt.

Buchvorlage: Kirsty Loehr, Eine kurze Geschichte queerer Frauen. Aus dem Englischen von Janine Malz.

Die Originalausgabe mit dem Titel "A Short History of Queer Women" erschien 2022 bei Oneworld Publications, London.

© Kirsty Loehr, 2022. Published by arrangement with Oneworld Publications.

Die deutsche Ausgabe erschien 2024 im Aufbau Verlag. © Aufbau Verlage GmbH & Co. KG, Berlin 2024