• Keine Anmeldung
  • Kein Kopierschutz
  • Keine Extra-Software

Einzig und allein - Die USA im Ausnahmezustand (Ungekürzt)

Lotta Suter: Einzig und allein - Die USA im Ausnahmezustand (Ungekürzt)
Gelesen von: Gabriela Zorn
Verlag: SAGA Egmont
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 7 Std. 26 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 436,3 MB (112 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Vor Jahren erklärte Präsident Bush dem Terror den Krieg, heute will Trump Mauern errichten lassen und polarisiert mit Läster-Tweets und "Lügenpresse": Ein Dauerkrieg gegen immer neue Feinde, Kämpfe an verdeckten und offenen Fronten im In- und Ausland, die Propagierung von unerreichbaren Zielen. Doch die USA im Ausnahmezustand ist kein Phänomen der Neuzeit. Der Ausnahmezustand ist die Basis dieser Gesellschaft, der eigentliche "American Way of Life". Extremsituationen bündeln die Aufmerksamkeit und konzentrieren sie auf das unmittelbare - und vor allem auf das eigene! - Überleben. Extremsituationen entlasten vom Alltag, von der Routine, von der Verantwortung fürs Ganze, von Kontinuität. Sie sind das Lebenselixier einer ruhelosen Gesellschaft. Der Ausnahmezustand ist in den USA längst zur Regel geworden: in den mit widersprüchlichen Anforderungen überfrachteten und unterfinanzierten Schulen, in den personell unterbesetzten Krankenhäusern, in den profitorientierten Medienkonglomeraten, in den privatisierten Gefängnissen, in den immer offenen Einkaufszentren. Und natürlich in der imperialen Politik. Überall gilt: Nur wer siegt, wer dominiert, wird überleben. Lotta Suter wurde 1952 geboren und studierte in Zürich Philosophie, Publizistik und Politologie. Sie ist Mitbegründerin und langjährige Redakteurin der Schweizer Wochenzeitung. 1997 wanderte sie mit ihren vier Kindern in die USA aus, wo sie heute in der Nähe von Boston lebt und für verschiedene Medien als USA-Korrespondentin arbeitet.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: