Evangelische Katholizität

Nathan Söderblom: Evangelische Katholizität
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Evangelische Verlagsanstalt
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Format: PDF
Download: 18,9 MB
PDF eBook-Download
12,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Nathan Söderblom (1866–1931) war einer der führenden Religionshistoriker des vorigen Jahrhunderts. Als schwedischer Patriot und Weltmann setzte er sich seit dem Beginn des Ersten Weltkrieges energisch für den Frieden ein; dafür bekam er 1930 den Friedensnobelpreis. Von 1914 bis zu seinem Lebensende war er lutherischer Erzbischof Schwedens und einer der Pioniere der ökumenischen Bewegung. Seine Konzeption einer Einheit in Mannigfaltigkeit ist nicht nur wesenhaft protestantisch, sondern wahrscheinlich auch die einzig realistische Wegweisung. Der Essay Evangelische Katholizität ist einer der luzidesten Texte, die er über diesen Gegenstand geschrieben hat.

[Evangelic Catholicity]

Nathan Söderblom (1866–1931) was one of the leading historians of religion in the past century. As a Swedish patriot and cosmopolitan, he was rewarded the Nobel peace prize in 1930 for his indefatigable efforts for the restoration and preservation of the peace from the beginning of World War I onwards. As the Lutheran archbishop of Sweden from 1914 until the end of his life, he became one of the pioneers of the ecumenical movement. His concept of unity in variety is not only true to the Protestant heritage but probably also the only viable strategy. The essay on Evangelic Catholicity is one of the most lucid pieces he has written on the subject.