Folge 2: Sicher ist sicher (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)

Die Supermonster: Folge 2: Sicher ist sicher (Das Original-Hörspiel zur TV-Serie)
Produkttyp: Hörspiel-Download
Fassung: ungekürzt
Gelesen von: Katharina von Keller, Elena Wilms, Kristina von Weltzien, Tim Kreuer, Stephanie Damare, Patrick Bach, Walter Wigand, Frank Gustavus, Wolf Frass, Arlette Stanschus, Tanja Dohse, Rasmus Borowski, Michael Bideller, Jens Wendland, Nils Rieke, Lotta Doll, Liza Ohm, Franciska Friede
Verlag: Edelkids
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 49 Min.
Format: MP3 256 kbit/s
Download: 98,0 MB (18 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Sicher ist sicher

Heute geht es ins Spa?land, mit vielen verschiedenen Fahrgeschäften. Lobo kann es kaum erwarten und möchte am Liebsten gleich los. Aber … erst müssen die Regeln für den Ausflug klar sein: wir bleiben zusammen, geht macht etwas außer der Reihe! Es geht um Sicherheit! Aber Lobo ist ja so schnell, da kann er fix zwischendurch woanders fahren, ohne, dass es jemand merkt. Klappt ja auch ganz gut, bis Glorb in das stehende Riesenrad springt, obwohl der Schausteller Mittagspause hat, und das Riesenrad abschließt. Da ist Glorb in einer Gondel gefangen … hat Angst. Lobo beichtet, dass er sich „abgesetzt hat“ und alle finden, dass Glorb befreit werden muss. Aber das ist gar nicht so einfach … erst als der Schausteller aus der Pause zurückkommt und das Riesenrad wieder in Gang setzt, kommt er frei. Eine letzte Runde Riesenrad schenken sich Glorb und Lobo, weil Glorb da nicht wieder einsteigen will. Regeln sind eben nicht dafür da, einem den Spaß zu verderben … sie sind dafür da, dass nichts passiert. Monster brauchen Manieren. Ein gemeinsames Essen mit den Eltern soll heute stattfinden. Cleo hat ein bisschen Sorge, ob ihre Freunde vor den strengen Augen ihrer Mom bestehen werden, immerhin ist sie eine Königin. Und auch die Freunde sind ein wenig unsicher. Und so übt Cleo mit ihnen „Manieren“. Das ist nicht so einfach, aber sie geben sich große Mühe und so klappt auch alles und Cleos Mom ist superbegeistert von den Supermanieren der Supermonster.

Monster im Museum

Heute geht es in das Naturkundemuseum, die Monster müssen doch wissen, was es alles für Lebewesen gab. Aber heute ist nicht Frankies Tag – was er anfasst geht kaputt – und das macht ihn wütend und traurig. Da hilft es auch nicht, dass Esmie ihn zu trösten versucht. Als es nochmal passiert, dass er etwas kaputt macht, kriegt er einen Wutanfall und läuft weg. Man muss ihn suchen, aber vorher muss die Ordnung wieder hergestellt werden. Das schafft Katya in mehreren Versuchen. Und als sie Frankie finden und er endlich sagt, was los, geht es ihm gleich wieder besser. Man muss eben sagen, was man auf dem Herzen hat.

Puschelig und Schusselig

Heute sollen die kleinen Supermonster Sachen präsentieren, die ihnen wichtig sind. Alle tun das, nur Lobo hat seinen Silberdollar verschusselt. Alles Suchen hilft nicht. Dann ist es Zeit für den Park – und auch hier verliert Lobo sein Jojo und verschusselt den Baseballschläger und den Ball von Drac. Aber Zoe weiß Abhilfe … mit einem Erinnerungsspruch kommt bei Lobo die Erinnerung, was er vor dem „Verlust“ getan hat, wieder und so kommt er darauf, wo die Sachen geblieben sind und alles wiedergefunden

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: