Geld, Gier und Zerstörung

Wie wir seit Jahrhunderten immer wieder unseren Wohlstand vernichten. Eine Bilanz

Bob Swarup: Geld, Gier und Zerstörung
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Aufl. 2015
Verlag: Bastei Entertainment
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 400 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 615 kB
EPUB eBook-Download
16,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Das antike Griechenland ging daran zugrunde. Durch Finanzkrisen wurde China zum Opfer der Kolonialmächte. Der Schwarze Freitag 1929 bereitete den Faschisten den Boden. Heute kämpft Europa selbstverschuldet wieder ums wirtschaftliche Überleben. Ausgang offen. Finanzkrisen verändern unsere Welt stärker als die meisten Naturkatastrophen. Irgendwann kommt die nächste.

Unvorhersehbar? Finanzkatastrophen werden von Menschen gemacht. Bob Swarup zeigt, was da passiert, wie es passiert und warum es passiert. Und er zeigt auch, was wir tun müssten, um diesen endlosen Vernichtungskreislauf zu durchbrechen und den wirtschaftlichen Selbstzerstörungstrieb des Menschen zu stoppen.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Henner Fürtig: Großmacht Iran
eBook-Download EPUB
17,99 €
Wilfried Bommert: Bodenrausch
eBook-Download EPUB
6,99 €
Zygmunt Bauman: Die Entwurzelten
eBook-Download EPUB
11,99 €
Wolfgang Bosbach: Endspurt
eBook-Download EPUB
16,99 €
Suat Yilmaz: Die große Aufstiegslüge
eBook-Download EPUB
11,99 €
Greta Taubert: Im Club der Zeitmillionäre
eBook-Download EPUB
9,99 €
Philip N. Howard: Finale Vernetzung
eBook-Download EPUB
17,99 €
Josef Braml: Trumps Amerika
eBook-Download EPUB
16,99 €
Fidelius Schmid: Gottes schwarze Kasse
eBook-Download EPUB
6,99 €