Geliehene Landschaften

Gedichte

Marion Poschmann: Geliehene Landschaften
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Auflage
Verlag: Suhrkamp
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 110 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 5,1 MB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

»Geliehene Landschaft« heißt ein traditionelles Stilelement in der ostasiatischen Gartenkunst. Eine Szenerie außerhalb der Gartenanlage, oft ein Berg oder ein imposantes Gebäude, wird bewusst in die Gestaltung mit einbezogen. Ein kleiner Raum öffnet sich so ins Weite und steigert seine Pracht. Nicht anders verfahren Gedichte.

Ein Garten wird immer als paradiesisches Gefilde angelegt. Jeder Stadtpark kann als Jenseitslandschaft gelesen, jede öffentliche Grünfläche auf ihr utopisches Potential hin untersucht werden. Marion Poschmann leiht sich einen Lunapark in den USA oder ein Stück der finnischen Taiga und geht den spirituellen Sehnsüchten und politischen Implikationen nach, die in diesen Landschaften zum Ausdruck kommen. Ihre Gedichte reflektieren – teils in der Adaption klassischer Formen wie dem Lehrgedicht oder dem japanischen Nō-Spiel –, wie jede Landschaft als ästhetisches Konstrukt auftritt, und sie feiern die schöpferische Kraft der Sprache und der Natur.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Marion Poschmann: Grund zu Schafen
eBook-Download EPUB
7,99 €
Marion Poschmann: Nimbus
eBook-Download EPUB
Marion Poschmann: Die Kieferninseln (Ungekürzt)
Hörbuch-Download MP3, gelesen von Frank Stieren
19,99 €
Marion Poschmann: Hundenovelle
eBook-Download EPUB
9,99 €
Marion Poschmann: Schwarzweißroman
eBook-Download EPUB
9,99 €
Stefan Brönnle: Der Paradiesgarten
eBook-Download EPUB
14,99 €
Shunmyo Masuno: ZEN MAGIC
eBook-Download EPUB