Grenzgänger

Eine Biografie

Klaus Mertes, Michael Albus: Grenzgänger
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Butzon & Bercker
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 160 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 471 kB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Klaus Mertes - mutig und unbequem

Ein Brief löst eine Lawine aus: Als sich der

Direktor des renommierten Canisius-Kollegs im

Januar 2010 an mögliche Opfer von Missbrauch

wandte und für seinen Orden die Verantwortung

übernahm, wurde er mit einem Schlag zu einer

der bekanntesten Persönlichkeiten der deutschen

Kirche. Wer ist dieser Mann?

Als Sohn eines hochrangigen Diplomaten kommt

er schon in seiner Kindheit intensiv mit anderen

Kulturen in Berührung. Der eher "konservative"

Jesuitenpater verändert sich entscheidend durch

den Dialog mit seinen eigenen Mitbrüdern und

durch seine Arbeit als Pädagoge. Im Gespräch

mit Michael Albus schildert er, was sein Leben

geprägt hat und sein Handeln motiviert.