Hitzestau

Macht der Mensch das Klima?

Hitzestau
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Olaf Pessler, Markus Kästle
Verlag: Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 2 Std. 7 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 123,4 MB (15 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,90 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Die Aussagen des Pariser Klimaberichts könnten deutlicher nicht sein:

Es wird wärmer. Die Entwicklung ist unumkehrbar. Der Mensch ist schuld. Um die Folgen zumindest abzumildern bleibt der Menschheit nur eine Frist von wenigen Jahren. Über die wirklichen Folgen der Erderwärmung besteht nur ansatzweise Einigkeit unter den Forschern: Extreme Wetterlagen werden auch in unseren Breiten zunehmen, die Sommertemperaturen werden stark ansteigen, die Winter werden nasser und wärmer. Gletscher und polare Eisdecke werden unsere Enkel nur noch von Fotos kennen und der betroffenen Flora und Fauna stehen existenzielle Veränderungen bevor.

Aber trifft es wirklich zu, dass diese Entwicklung nur vom Menschen verursacht wurde? Lässt die Erdgeschichte mit der nachweisbaren Abfolge von Warm- und Kaltphasen nicht vielmehr die Vermutung zu, die Erde sei in einen -natürlichen- neuen Zyklus eingetreten?

Die Autoren der Frankfurter Allgemeinen Zeitung befassen sich mit den Fragen, die der Pariser Bericht aufwirft und suchen nach Lösungen für die wichtigsten Klimaprobleme. Sie fragen nach den Ursachen bekannter Klimaphänomene und erklären den aktuellen Stand der Forschung. Schließlich sehen Sie am Beispiel der Stars aus Hollywood, warum Klimaschutz ein positiver Zukunftstrend sein wird.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: