Hoffnung in der Hölle

Als Franziskaner in Aleppo

Ibrahim Alsabagh: Hoffnung in der Hölle
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Verlag Herder
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 192 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,1 MB
EPUB eBook-Download
16,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Aleppo ist das Sinnbild schlechthin für den Syrienkrieg. Mehr als 75 Prozent der früheren Einwohner sind tot oder vertrieben, die Stadt ist ein einziger Trümmerhaufen. Von den 400.000 Christen, die einst hier gelebt haben, sind kaum welche geblieben. Pater Ibrahim dagegen hat sich von Rom nach Aleppo versetzen lassen, um seinen Glaubensbrüdern, aber auch Muslimen und allen anderen in den Schrecken beizustehen. In seinem Buch erzählt er vom Überleben und noch mehr von der Hoffnung. Seine Texte erschüttern bis ins Mark, einen solchen unvermittelten Blick mitten ins Schlachtfeld und Leiden gab es noch nie. Zugleich ist das Buch ein Plädoyer für Frieden und gegen den Hass. Ein Hass, gegen den Pater Ibrahim ankämpft, gestärkt durch seinen Glauben: "Hier in Aleppo gehen wir weiter auf unserem persönlichen Kreuzweg, gemeinsam und mit dem festen Blick auf den Herrn."

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Jabbar Abdullah: Raqqa an Rhein
eBook-Download EPUB
9,99 €
Simon Jacob: Peacemaker
eBook-Download EPUB
13,99 €
Bana Alabed: Ich bin das Mädchen aus Aleppo
eBook-Download EPUB
15,99 €
DER SPIEGEL: Weltkrieg um Aleppo
Hörbuch-Download MP3, gelesen von Deutsche Blindenstudienanstalt e.V.
1,99 €