Imagination als heilsame Kraft im Alter

Luise Reddemann, Lena-Sophie Kindermann, Verena Leve: Imagination als heilsame Kraft im Alter
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Aufl.
Verlag: Klett-Cotta
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 240 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 3,7 MB
EPUB eBook-Download
18,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Imaginationsübungen wirken sich nicht nur bei Traumapatienten positiv aus, auch alten Menschen helfen sie gegen depressive Gefühle, Einsamkeit und Schmerz. »Gepäckablegen«, der »Innere sichere Ort« und viele andere Übungen können das emotionale Befinden stabilisieren und Basis einer wirksamen Hilfe zur Selbsthilfe sein.

Das Autorinnen-Team um Luise Reddemann zeigt, wie wirkungsvoll und hilfreich es ist, Imaginationsübungen bei der Betreuung alter Menschen einzusetzen. Die Erfahrungen eines langen Lebens, der reiche Schatz innerer Bilder sind Ressourcen, die durch kundige Anleitung zielgerichtet zur Verbesserung der Lebensqualität, dem selbstbestimmten Umgang mit Schmerz und Einsamkeit und zur emotionalen Stabilisierung im Alter genutzt werden können. Alle, die mit alten Menschen arbeiten, erhalten hier:

- zahlreiche Anregungen für geeignete und bewährte Imaginationen mit wörtlichen Instruktionen

- viele Beispiele, wie das Imaginationsangebot mit dem Aufbau einer heilsamen Beziehung verknüpft ist

- grundsätzliche Überlegungen und Informationen zur Versorgung alter Menschen im 21. Jahrhundert.

Dieses Buch richtet sich an:

- PsychotherapeutInnen aller Schulen,

- GerontopsychologInnen

- ErgotherapeutInnen

- und alle, die alte Menschen betreuen

»Das Buch enthält viele Beispielübungen mit wörtlichen Instruktionen, sowie auch grundsätzliche Überlegungen zur Versorgung alter Menschen in der heutigen Zeit. Ein hilfreiches Buch für alle, die mit alten Menschen arbeiten, sie medizinisch und therapeutisch behandeln, pflegen oder betreuen.« Megaphon, September 2013