Irrungen, Wirrungen

Roman

Theodor Fontane: Irrungen, Wirrungen
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: Überarbeitete Fassung
Verlag: Null Papier Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 226 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 3,2 MB
EPUB eBook-Download
0,49 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

"Wie leicht ist doch predigen, und wie schwer ist danach handeln und tun."

"Irrungen, Wirrungen" ist ein Roman von Theodor Fontane, der im Jahr 1888 erschien. Er behandelt die unstandesgemäße Liebe zwischen dem Offizier Botho von Rienäcker und der kleinbürgerlichen Schneiderin Magdalene. Beide können und wollen ihre Standesgrenzen nicht überwinden und heiraten schließlich einen anderen Partner, mit dem sie ein mäßig glückliches Leben bestreiten.

Das Motiv der Standesschranken überwindenden Liebe war zu Zeiten Fontanes ein beliebtes Thema. Es spiegelt sich die Liebe im Zwiespalt zwischen der Freiheit des Individuums und den Zwängen einer Standesgesellschaft. Die Realität ließ diesen Beziehungen keine Chancen.

Null Papier Verlag

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Theodor Fontane: Grete Minde
eBook-Download EPUB
0,49 €
Theodor Fontane: Die Poggenpuhls
eBook-Download EPUB
0,49 €
Theodor Fontane: Cécile
eBook-Download EPUB
0,49 €
Theodor Fontane: Der Stechlin
eBook-Download EPUB
0,49 €
Theodor Fontane: Unterm Birnbaum
eBook-Download EPUB
0,49 €
Theodor Fontane: Frau Jenny Treibel
eBook-Download EPUB
0,49 €
Theodor Fontane: Effi Briest
eBook-Download EPUB
0,49 €
Theodor Fontane: Stine
eBook-Download EPUB
0,99 €
Theodor Fontane: Irrungen, Wirrungen. Roman
eBook-Download EPUB
0,99 €
Theodor Fontane: Irrungen, Wirrungen
eBook-Download EPUB
7,99 €
Theodor Fontane: Die Poggenpuhls
eBook-Download EPUB
5,99 €