Keitumer Gespräche

Gisela Stelly Augstein: Keitumer Gespräche
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: fifty fifty Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 96 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 2,6 MB
EPUB eBook-Download
11,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Sieben Jahre nach dem Tode von Rudolf Augstein erhob Martin Walser erstmals im November 2009 Anspruch auf die Vaterschaft von dessen ältestem Sohn Jakob. Und dieser gibt erstmals Martin Walser als seinen leiblichen Vater preis und erklärt den bisherigen zu seinem gesetzlichen Vater. In den Keitumer Gesprächen umkreist Gisela Stelly Augsteins literarisch-poetischer Text die Neuvermessung der Familien Augstein und Walser. Und unvermittelt entwickelt sich aus dieser Klage des entleibten Vaters (Rudolf Augstein) ein veritables Bühnenstück - halb Tragödie, halb Komödie. Die Protagonisten sind Fritz (Fritz J. Raddatz), die Mutter (Maria Carlsson-Augstein), der Vater (Martin Walser), der Sohn (Jakob Augstein) und ein Anwalt.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Irma Nelles: Der Herausgeber
eBook-Download EPUB
9,99 €
Volker Hage: Schriftstellerporträts
eBook-Download EPUB
17,99 €
Beate Backhaus: Vererben und Erben
eBook-Download EPUB
14,99 €
Das Nachlass-Set
eBook-Download EPUB
11,99 €
Rudolf Augstein - Kommentare
eBook-Download EPUB
2,99 €
Dirk Koch: Der ambulante Schlachthof
eBook-Download EPUB
13,99 €
Klaus Wiegrefe: Die SPIEGEL-Affäre
eBook-Download EPUB
2,99 €
Marie-Luise Scherer: Die Hundegrenze
eBook-Download EPUB
8,99 €