Lacroix und die Toten vom Pont Neuf: Sein erster Fall (Ungekürzt)

Alex Lépic: Lacroix und die Toten vom Pont Neuf: Sein erster Fall (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Felix von Manteuffel
Verlag: Der Audio Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 6 Std. 19 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 377,0 MB (128 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Commissaire Lacroix liebt Spaziergänge, seine Frau und gutes Essen - moderne Technik hingegen verschmäht er. Er hat noch nicht einmal ein Handy, sondern lässt sich lieber in den Geschäften, Bars und Bistros anrufen, in denen er Tag für Tag verkehrt. Man nennt ihn Maigret - auch weil er als der beste Ermittler von Paris gilt. In seinem ersten Fall werden in drei Nächten Männer am Seine-Ufer ermordet, die Taten erinnern an eine ähnliche Mordserie aus den 80er-Jahren.

Ungekürzte Lesung mit Felix von Manteuffel