Lucinde

Klassiker der Erotik Nr. 5

Friedrich Schlegel: Lucinde
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: darkbook.de
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 176 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 334 kB
EPUB eBook-Download
1,49 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Die dargestellte Utopie des Rollentausches im Geschlechtsakt, wird als Schlüsselszene zur Gleichberechtigung der Geschlechter begriffen. Die Frau ist die Erlöserin des Mannes – auch wenn dieses mystische Erlebnis, das gleichzeitig ein ästhetisches sein soll, Ehe genannt wird.

Der freizügige Umgang mit Sexualität, gekoppelt an eine in Richtung Emanzipation weisende Stellung der selbstbewusst liebenden Titelheldin, brach mit zeitgenössischen Moralvorstellungen.