Maigret verliert eine Verehrerin (Ungekürzt)

Georges Simenon: Maigret verliert eine Verehrerin (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Walter Kreye
Verlag: Der Audio Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 5 Std. 18 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 321,7 MB (107 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Maigrets anstößigster Fall: Der Kommissar begibt sich ins Pariser Rotlichtmilieu. Die junge Cécile ist bekannt am Quai des Orfèvres. Jeden Morgen wartet sie geduldig auf Kommissar Maigret und berichtet ihm von wunderlichen Dingen, die nachts in der Wohnung ihrer behinderten Tante geschehen, wo sie als Haushälterin arbeitet. Spöttisch nennen die Kollegen sie schon seine »Verehrerin«. Doch als die reiche alte Dame im Bett erwürgt wird, lacht niemand mehr. Erst recht nicht, als am selben Tag eine zweite Leiche entdeckt wird ...

Maigrets 22. Fall spielt im 1. Arrondissement von Paris und im nahen Bourg-la-Reine.