Mephisto. Roman einer Karriere

Klaus Mann: Mephisto. Roman einer Karriere
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Saga Egmont
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Format: EPUB Info▼
Download: 472 kB
EPUB eBook-Download
5,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Mephisto erzählt die Geschichte eines Mannes, der der Karriere wegen seine einstigen humanen Werte verrät: Im Zentrum steht der fiktive Schauspieler Hendrik Höfgen, der dem Schauspieler Gustaf Gründgens nachempfunden ist. Der Roman begleitet Höfgen von den Anfängen seiner Karriere 1926 bis zu seinem beruflichen Höhepunkt als Star des „Neuen Reiches". Erst spät erkennt er, dass er sich zum „Affen der Macht" gemacht hat, indem er sich dem Nationalsozialismus anschloss.

Klaus Mann (1906-1949) war ein deutscher Schriftsteller und ältester Sohn des berühmten Schriftstellers Thomas Mann. Nach seiner Emigration 1933 nahm er eine zentrale Rolle im literarischen Kampf gegen den Nationalsozialismus ein. Als Emigrant lebte er in Amsterdam, Zürich, Prag, Paris und ab 1936 in den USA, deren Staatsbürgerschaft er annahm. 1949 beging er Selbstmord.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: