• Keine Anmeldung
  • Kein Kopierschutz
  • Keine Extra-Software

Michael Kohlhaas (Ungekürzt)

Heinrich von Kleist: Michael Kohlhaas (Ungekürzt)
Gelesen von: Christian Poewe
Verlag: SAGA Egmont
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 3 Std. 55 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 230,2 MB (68 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
5,99 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Im Stil einer alten Chronik berichtet Kleist vom Aufstand des um sein Recht betrogenen Rosshändlers Kohlhaas. Dieser wehrt sich gegen die Missstände seiner Zeit und schart Gleichgesinnte um sich, um gegen die privilegierte Junkerkaste vorzugehen. Wie kein anderer konnte der Jurist Heinrich von Kleist in seinem Werk den Konflikt zwischen geltendem positivem Recht, persönlichem Rechtsempfinden und moralischem Anspruch literarisch darstellen. Heinrich von Kleist wurde 1777 in Frankfurt(Oder) geboren. Er war ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist. Kleist war ein Außenseiter im literarischen Leben seiner Zeit. Bekannt ist er vor allem für das "historische Ritterschauspiel" Das Käthchen von Heilbronn, seine Lustspiele "Der zerbrochne Krug" und "Amphitryon", das Trauerspiel "Penthesilea" sowie für seine Novellen "Michael Kohlhaas" und "Die Marquise von O...."

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: