Morgenröte und andere grausame Erzählungen (Ungekürzt)

Anatole France: Morgenröte und andere grausame Erzählungen (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Manfred Callsen
Verlag: SAGA Egmont
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 1 Std. 20 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 81,6 MB (40 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,99 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Gefährliche Leiden- und Liebschaft! Doña Maria D'Avalos und Don Fabricio, Herzog von Andria, haben ein leidenschaftliches Verhältnis miteinander. Doch der Ehebruch bleibt nicht unentdeckt. Die beiden jungen Adligen werden vom eifersüchtigen Gatten der Doña Maria, dem Herzog von Venosa, erwischt und grausam ermordet. In seinem Rachedurst stellt der Herzog die Leichen der beiden Liebenden blutrünstig zur Schau. Im Angesicht des Todes verlieren beide nicht nur ihre Selbstbestimmung, sondern auch ihre Würde, indem sie dem Pöbel ausgesetzt und als Beispiel für moralische Verwerflichkeit hingestellt werden. Anatole France, eigentlich Jacques-Francois Anatole Thibault (1844-1924), war ein französischer Schriftsteller. Er ist Vertreter des französischen Klassizismus, inspiriert von Voltaire und Fénelon. Mit "Sylvester Bonnard und sein Verbrechen" erschien 1885 sein erster wichtiger Roman, 1893 mit "Die Bratküche zur Königin Pedauque" sein berühmtester. Die Figur von Professor Bergeret, die in mehreren Werken auftaucht, gehört zu den bekanntesten literarischen Gestalten der französischen Literatur. 1896 wurde er Mitglied der Académie Française, und 1921 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.