Phaedon oder über die Unsterblichkeit der Seele

Philosophie-Digital Nr. 52

Moses Mendelssohn: Phaedon oder über die Unsterblichkeit der Seele
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: andersseitig.de
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 248 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 432 kB
EPUB eBook-Download
1,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Die drei Dialoge des "Phädon" markieren einen Höhe- und Wendepunkt in der Geschichte der philosophischen Psychologie. Die wirkungsgeschichtliche Bedeutung des Hauptwerkes des "Klassikers der rationalen Psychologie" reicht weit über einen neuen Beweis der Unsterblichkeit der Seele hinaus. Im Buch versuchte Moses Mendelssohn, Platons Beweis für die Unsterblichkeit der Seele zu erneuern, wobei er ihn allerdings weniger mit der überholten Ideenlehre zu führen gedachte als mit den vernunftreligiösen Argumenten seiner Zeit. Mendelssohn begründet die Wahrheit der unsterblichen Seele mit ihrem Nutzen: Eine so unentbehrliche Idee könne nicht unwahr sein.