Poetry for Future

45 Texte für übermorgen

Ulrike Almut Sandig, Marina Sigl, Temye Tesfu, Christofer mit f, Peter Heininger, Katrin ohne H, David Friedrich, Daniela Seel, Jan Cönig, Cecily Ogunjobi, Björn Rosenbaum, Pascal Simon, Luka*s Friedland, Jan-Philippe Kindler, Simeon Buß, Leonie Klendauer, Lea Weber, Mikael Vogel, Noah Klaus, Lars Ruppel, Danny Grimpe, Mara-Daria Cojocaru, Jan Wagner, Yannick Steinkellner, Björn H. Katzur, Oliver Walter, Kaleb Erdmann, Manfred Manger, Julius Althoetmar, Kierán Meinhardt, Sebastian 23, Janina Mau, Meral Ziegler, Mieze Medusa, Anna Teufel, Dafni Tokas, Xenia Stein, Holger Rohlfs, Anja Utler, Laurin Buser, Marcus Roloff, Luisa Maria Schulz, Laura Klegräfe, Luca Swieter, Samuel J. Kramer: Poetry for Future
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Satyr Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 192 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 565 kB
EPUB eBook-Download
10,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Unsere Welt lebenswert zu erhalten, ist die wohl größte Herausforderung unserer Zeit. Wir steuern auf den globalen Kollaps zu. Was löst das in uns aus? 45 Autor*innen zeigen: Zwischen Apokalypse und Utopie ist viel Platz für Poesie.

Jede Krise setzt kreative Potenziale frei. Das beweist diese Anthologie mit engagierten Beiträgen aus der Poetry-Slam- und Lyrikszene Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, die sich allesamt mit der Klimakatastrophe, dem Artensterben und einer ungewissen Zukunft auseinandersetzen.

Dystopische, postapokalyptische Szenarien stehen neben optimistischen Visionen einer besseren Zukunft, präzise Analysen wechseln mit schmerzender Satire und poetischen Umdeutungen des Status Quo. So vielfältig die Texte in diesem Band sind, so energisch propagieren sie ein gemeinsames Ziel: die Rettung unserer Lebensgrundlagen.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: