Pro Ana Tagebuch

Vier Kurzgeschichten über Magersucht, SVV und Suizid

Maria Malik: Pro Ana Tagebuch
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: BookRix
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 54 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 272 kB
EPUB eBook-Download
1,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Die folgenden Kurzgeschichten verschiedener Autoren handeln von den Themen Magersucht, Selbstverletzung, Pro Ana sowie Depressionen. Sie bieten einen authentischen Einblick in das Leben und die Gedankenwelt Betroffener und können dementsprechend triggern.

Die Geschichten im Einzelnen:

"Pro Ana Tagebuch" schildert einen Tag im Leben der Studentin Anna. Ungeschönt und realitätsnah, ohne zu verherrlichen oder zu verteufeln.

 

In "Rote Tränen" freundet sich der alkoholabhängige Ronny mit der sich selbst verletzenden und magersüchtigen Melanie an. Doch kann ihre Freundschaft eine Zukunft haben?

 

"Narben" erzählt von einem Coming-out der etwas anderen Art.

In "Gleise" möchte sich eine junge Frau das Leben nehmen. Doch Jogger und Zwergpudel wissen das zu verhindern. Vorerst jedenfalls ...

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: