Radeln auf dem Elberadweg (Teil 1b)

Von der Grenze bei Schmilka/Schöna nach Dessau-Rosslau / der deutsche Oberlauf der Elbe und der langsame Übergang in einen Tieflandfluss

Hans-Peter Vogt: Radeln auf dem Elberadweg (Teil 1b)
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: vogt multimedia
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 334 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 89,8 MB
EPUB eBook-Download
12,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Dieses Buch beschreibt den Teil des Elberadwegs zwischen der deutsch-tschechischen Grenze und Dessau. Dieser Abschnitt ist reich an Sehenswürdigkeiten und verleitet zu einer Unmenge an Ausflügen, u.a. in die sächsiche Schweiz, nach Dresden, in die Dresdener und in die Dübener Heide, in das Wörlitz-Dessauer Gartenreich, und in die vielen schönen alten Städte, Schlösser und Burgen, darunter sind auch die weltberühmte Burg Königstein oder der Zwinger in Dresden.

Der Abschnitt ist geprägt durch das Elbsandsteingebirge mit seinen schroffen Felsen, und den langsamen Übergang in einen Tieflandfluss mit seinen Überschwemmungsgebieten. Spätestens ab Dessau beginnt dann das 400 Km lange Biosphärenreservat Mittelebe (Band 2A). Dann folgt die gezeitenabhängige Zone der Elbe zwischen dem Wehr in Geesthacht und Cuxhafen (Band 2B). Insgesamt gibt es an der Elbe 4 völlig verschiedene Abschnitte. Der Band beschreibt einen davon.

Es geht dabei ums Radeln, es geht aber auch um Kultur- und Naturerlebnis und Geselligkeit. Wer sportliche Ertüchtigung sucht, der kann die Elbe auch im Schnelldurchlauf fahren, bekommt dann aber von der Umgebung nichts oder kaum was mit. Das ist nicht die Intention dieses Reiseführers.

Der Elberadweg ist in dem beschriebenen Abschnitt perfekt und eben zu fahren. Die Versorgung an der Strecke ist hervorragend. Hotels in verschiedenen Preisklassen, Gasthäuser, Restaurants, Campingplätze und Jugendherbergen, sowie Supermärkte für Ihren täglichen Einkauf. Es gibt zahlreische Tipps, u.a. zum Reisen mit leichtem Gepäck.

Die Anreise geht einfach und gut mittels der Bahn.

Wenn Sie die Sehenswürdigkeiten alle mitnehmen wollen, so brauchen Sie für den rund 270 Km langen Abschnitt rund 3 Wochen.

Das Buch enthält hervorragende Karten, ausführliche Streckenbeschreibungen, historische Excurse, und vor allem auch zahlreiche Adressen. Es wurde speziell für das Smartphone entwickelt, so dass Sie die Tour mit ihrem Smartphone offline nachfahren können. Natürlich können Sie das e-Book auch auf dem Reader, dem Tablett, dem PC oder Laptop lesen.