Richard Wagner

Versuch einer Würdigung

Hans Gál: Richard Wagner
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Auflage
Verlag: FISCHER Digital
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 198 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,7 MB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Richard Wagner hat die Musikgeschichte stärker beeinflußt als irgendein Komponist seines Jahrhunderts. Mit der gewaltigen Steigerung des Orchesteranteils, einer fast unerschöpflichen harmonischen Fülle und dem Sinn für ›Ausdruck‹ schuf er eine völlig neue Tonsprache, die nicht nur den späten Gipfel der deutschen Hochromantik bezeichnete, sondern zugleich aller späteren Musik den Weg wies. Beängstigend und bisweilen verhängnisvoll zeigt sich die geistesgeschichtliche Wirkung Wagners, der mit seinen ästhetischen und politischen Ideen dem deutschen Irrationalismus mancherlei gefährliche Impulse gegeben hat. Unausgeglichen und widerspruchsvoll bleibt der Mensch Richard Wagner, der seine Freunde bedenkenlos ausnutzte und viele, die an ihn persönlich glaubten, immer wieder enttäuscht hat. Die Größe des Werkes und die Problematik des Menschen werden in dieser Biographie von Hans Gál gleichermaßen deutlich und verständlich.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Hans Gál: Giuseppe Verdi
eBook-Download EPUB
Hans Gál: Franz Schubert
eBook-Download EPUB
Hans Gál: Johannes Brahms
eBook-Download EPUB
Martin Geck: Richard Wagner
eBook-Download EPUB
Martin Geck: Richard Wagner
eBook-Download EPUB
11,99 €
Hans Rudolf Vaget: Seelenzauber
eBook-Download EPUB
Alex Ross: Die Welt nach Wagner
eBook-Download EPUB
Dieter Borchmeyer: Richard Wagner
eBook-Download EPUB
19,99 €
Rengha Rodewill: Intermezzo
eBook-Download EPUB
12,99 €