Schwester Daniela

Marie Louise Fischer: Schwester Daniela
Produkttyp: eBook-Download
Verlag: Saga Egmont
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Format: EPUB Info▼
Download: 397 kB
EPUB eBook-Download
4,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Schwester Daniela feiert zu Hause mit ihrer Tochter Eva und Harald Spielmann, den Daniela liebt, Weihnachten. Harald hat die beiden überrascht und feiert mit ihnen. Da wird sie in die Klinik gerufen, um die Nachtwache bei einer Frau zu übernehmen. Diese hat einen Selbstmordversuch unternommen. Entsetzt stellt Daniela fest, dass die Patientin die Ehefrau Haralds ist. Tiefe Schuldgefühle erfassen sie. Sie spürt, dass sie auf dem Leid einer anderen ihre Zukunft und ihr Glück nicht aufbauen kann. Aber hat sie mit ihrem Verhalten jede Aussicht auf ein eigenes Glück verwirkt. Gibt es nicht auch für Daniela, deren Arbeit in der Klinik von vielen Ärzten und Kollegen geschätzt wird, eine Chance der Umkehr und der Liebe?

Marie Louise Fischer wurde 1922 in Düsseldorf geboren. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Lektorin bei der Prag-Film. Da sie die Goldene Stadt nicht rechtzeitig verlassen konnte, wurde sie 1945 interniert und musste über eineinhalb Jahre Zwangsarbeit leisten. Mit dem Kriminalroman "Zerfetzte Segel" hatte sie 1951 ihren ersten großen Erfolg. Von da an entwickelte sich Marie Louise Fischer zu einer überaus erfolgreichen Unterhaltungs- und Jugendschriftstellerin. Ihre über 100 Romane und Krimis und ihre mehr als 50 Kinder- und Jugendbücher wurden in 23 Sprachen übersetzt und erreichten allein in Deutschland eine Gesamtauflage von über 70 Millionen Exemplaren. 82-jährig verstarb die beliebte Schriftstellerin am 2. April 2005 in Prien am Chiemsee.