Torquato Tasso

Ein Schauspiel

Johann Wolfgang Goethe: Torquato Tasso
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Auflage
Verlag: FISCHER E-Books
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 115 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 635 kB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.

Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.

Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Goethes ›Torquato Tasso‹ ist einer der klügsten und abgründigsten Texte der deutschen Literatur zum Verhältnis von Kunst und Gesellschaft, Literatur und Politik. Das Schauspiel aus dem Jahr 1790 zeigt, wie lächerlich man sich als Dichter machen kann, wenn man mitmischen will im Spiel der Politik. Und es zeigt, wie brutal Politik und Gesellschaft die Literatur für ihre eigenen Zwecke missbrauchen. ›Torquato Tasso‹ ist ein eindringliches Beispiel dafür, wie tief der Zweifel auch in einer so strahlenden und selbstbewussten Epoche wie der Weimarer Klassik sitzt.