Warum ich keine Feministin bin

Ein feministisches Manifest

Jessa Crispin: Warum ich keine Feministin bin
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1., Deutsche Erstausgabe
Verlag: Suhrkamp Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 147 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,6 MB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

In ihrem radikalen, geistreichen und dringlichen Manifest rechnet die amerikanische Aktivistin und Kulturkritikerin Jessa Crispin mit dem Feminismus ab. Am Ende ihres Essays steht nichts weniger als der Aufruf zum Umsturz der Gesellschaft.

Keine Feministin zu sein – für die amerikanische »Feministin« Jessa Crispin der einzige Ausweg. Während sich in den USA Hundertausende Pussyhats anziehen und demonstrierend durch die Straßen laufen, Popstars zu feministischen Ikonen gekürt werden und »Self-empowerment« à la Sheryl Sandberg zur neuen Religion des Lifestyle-Feminismus wird, erklärt Crispin den Feminismus für tot. Banal, anbiedernd und lächerlich findet sie den »Kampf« um die Freiheit der Frau. Was also tun? Crispin fordert nichts weniger als eine Revolution.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Jessa Crispin: Por qué no soy feminista
eBook-Download EPUB
6,99 €
Christina Dalcher: Vox
eBook-Download EPUB
Zainab Salbi: Freedom is an inside job
eBook-Download EPUB
12,99 €
Renate Georgy: EGOistIN
eBook-Download EPUB
9,99 €
Corinna Mell: Damals in Berlin
eBook-Download EPUB
Anna Moretti: Effi liest
eBook-Download EPUB
16,99 €
Anika Decker: Wir von der anderen Seite
eBook-Download EPUB
4,99 €