Nesibe Özdemir: Was wir glauben, wer wir sind - Vom Mut, sich neu zu denken. Geschichten aus der Psychotherapie (Ungekürzte Lesung)

Nesibe Özdemir: Was wir glauben, wer wir sind - Vom Mut, sich neu zu denken. Geschichten aus der Psychotherapie (Ungekürzte Lesung)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Ulrike Kapfer
Verlag: Argon Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 6 Std. 54 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 407,7 MB (99 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
20,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

"Ich bin nicht gut genug." "Ich bin unwichtig." "Ich muss funktionieren." Wir glauben den Stimmen in unseren Köpfen und machen uns abhängig von diesen verinnerlichten Annahmen über uns selbst. Glaubenssätze beeinflussen, was wir uns zutrauen im Leben, was wir glauben, (nicht) zu können oder tun zu müssen.

In zehn packenden Erzählungen aus der Therapiestunde gibt Psychotherapeutin Nesibe Özdemir Einblicke in das, was Menschen über sich glauben. Sie zeigt, wie es Menschen verändert, wenn sie ihre tief verankerten Überzeugungen erkennen und hinterfragen. Die Geschichten sind so klug verdichtet, dass man seinen eigenen Glaubenssätzen unweigerlich auf den Grund geht. Was hält mich gefangen und sabotiert mein Leben? Was kann ich anders gestalten? Was will ich glauben, wer ich bin? Ein Hörbuch, das Mut macht, sich neu zu denken und freundlicher zu betrachten.