Nachkommen.

Roman

Marlene Streeruwitz: Nachkommen.
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Auflage
Verlag: FISCHER E-Books
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 432 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 989 kB

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

›Nachkommen.‹ ist ein Roman über die Ordnung der Generationen und wie sie durch Gier und Vernachlässigung außer Kraft gesetzt wird.

Am Morgen verabschiedet sich die zwanzigjährige Nelia Fehn von ihrem toten Großvater, am Abend sitzt sie als jüngste Autorin bei der Verleihung des Deutschen Buchpreises. In Frankfurt trifft sie ihren leiblichen Vater das erste Mal. Auf der Buchmesse wird sie gefragt, warum sie denn nun einen Roman geschrieben habe.

»Sie hatte nur nicht sagen können, was sie da gemacht hatte. Oder warum. Sie hatte nur einfach geschrieben und jetzt war das ein Roman, und das Leben ging weiter. Sie wußte nicht einmal, ob sie wieder schreiben wollte. Weiter schreiben.«

Marlene Streeruwitz gewährt uns einen Insider-Einblick in das Literaturgetriebe, und es gelingt ihr, aus dem Ende der Literatur Literatur zu machen.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Reinhold Batberger, Barbara Honigmann u. a.: Die Bibel. Das Projekt
Hörspiel-Download MP3, gelesen von Heinrich Giskes, Jutta Hoffmann u. a.
69,95 €
Marlene Streeruwitz: Yseut.
eBook-Download EPUB
Marlene Streeruwitz: Poetik.
eBook-Download EPUB
Marlene Streeruwitz: Die Preisträgerinnen
Hörbuch-Download MP3, gelesen von Christine Stoetzner, Hedi Kriegeskotte
5,95 €