Theodor Fontane: Von Zwanzig bis Dreißig (Gekürzt)

Theodor Fontane: Von Zwanzig bis Dreißig (Gekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Kurt Böwe
Verlag: Der Audio Verlag
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 6 Std. 50 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 404,7 MB (116 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Von Zwanzig bis Dreißig, das waren die entscheidenden Lebensjahre für Fontanes künstlerische Entwicklung. In diesem Buch erinnert er sich an das Jahrzehnt zwischen 1840 und 1850, in dem er dem Brotberuf eines Apothekers nachgeht und dabei hofft, schon bald als freier Schriftsteller leben zu können. In seinem Rückblick lässt er nichts aus: Er erzählt von seinem literarischen Debüt im "Berliner Figaro", von seiner ersten Reise nach England, von der Märzrevolution und seiner Hochzeit mit Emilie Rouanet-Kummer, mit der er bis zum Tod zusammenbleibt. Kurt Böwe liest Fontanes Erinnerungen einfühlsam und authentisch.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen: