Wolfgang Benz: Vom Vorurteil zur Gewalt

Politische und soziale Feindbilder in Geschichte und Gegenwart

Wolfgang Benz: Vom Vorurteil zur Gewalt
Produkttyp: eBook-Download
Fassung: 1. Auflage
Verlag: Verlag Herder
Erschienen:
Sprache: Deutsch
Seiten: 400 (Druckfassung)
Format: EPUB Info▼
Download: 1,0 MB
EPUB eBook-Download
19,99 €
inkl. MwSt
eBook in den Warenkorb

Das Standardwerk zur Geschichte von Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit  

Vorurteile und Stereotype gibt es seit Jahrtausenden. Antisemitismus, Rassismus, Muslimfeindschaft, Homophobie, Antiziganismus und andere Ausgrenzungen von Minderheiten sind langlebige, scheinbar nicht an Anziehungskraft verlierende Phänomene – aber warum? Der Zeithistoriker Wolfgang Benz zieht die Summe seines jahrzehntelangen Forschens und liefert eine einzigartige Gesamtdarstellung zur Geschichte von Vorurteilen, Klischees und Ressentiments entlang der Fragen:

- Wie entstehen und wie verändern sich Vorurteile, Ressentiments und Stereotype?

- Welche Feindbilder prägen die europäische Geschichte?

- Und wie entwickeln sich daraus Ausgrenzung und Gewalt?  

Wolfgang Benz erklärt Geschichte und Gegenwart eines höchst problematischen und hartnäckigen Phänomens. Ein Buch von größter Aktualität in Zeiten des wachsenden Extremismus weltweit und ein Standardwerk zur Geschichte von Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Wolfgang Benz: Alltagsrassismus
eBook-Download EPUB
11,99 €
Ronen Steinke: Terror gegen Juden
eBook-Download EPUB
16,99 €
Düzen Tekkal: #GermanDream
eBook-Download EPUB
14,99 €
Mehmet Daimagüler: Empörung reicht nicht!
eBook-Download EPUB
13,99 €
Susan Arndt: Rassistisches Erbe
eBook-Download EPUB
16,99 €
Murat Kayman: Wo der Weg zur Gewalt beginnt
eBook-Download EPUB
15,99 €
Sprachgewalt
eBook-Download EPUB
23,99 €
Kolja Zydatiss: Cancel Culture
eBook-Download EPUB
14,99 €
Eva Wemme: Meine 7000 Nachbarn
eBook-Download EPUB
9,99 €